Nokia 9 PureView und Nokia 1 Plus bereits ab März bei Brodos erhältlich

Ab März 2019 wird Brodos mit der Vermarktung der neuen Nokia 9 PureView und Nokia 1 Plus Smartphones beginnen. Gerade erst wurden die neuen Geräte auf dem Mobile World Congress vorgestellt und dem Fachpublikum präsentiert.

Das Nokia 9 PureView überrascht als erstes Multi-Kamera Smartphone von HMD Global mit fünf Kameras auf der Rückseite, die allem mit Carl ZEISS Linsen ausgestattet sind. Die Rückseite ist aus Glas, der Rahmen aus hochwertigem Aluminium 6000.

Der 5,99 Zoll Bildschirm mit QHD+ Auflösung überzeugt mit kräftigen Farben und sattem Kontrast. Grund hierfür ist die mittlerweile etablierte OLED- bzw. pOLED-Technik.

On Top gibt es zum Nokia 9 PureView ein Ladegerät, ein Anschlusskabel, ein Bluetooth-Headset, ein USB-Typ-C-Adapter auf Kopfhörer-Klinke und einen SIM-Kartenslot-Schlüssel.

Das Nokia 1 Plus ist deutlich moderner als sein Vorgänger und verfügt über eine 8-MP-Rückkamera mit verbessertem Autofokus und LED-Blitz für detailreiche Momentaufnahmen sowie eine verbesserte 5MP-Frontkamera, die für Selfies geeignet ist.

Das neue Smartphone kommt mit einem 5,45 Zoll Display sowie 5-MP-Frontkamera und 8-MP-Rückkamera mit Autofokus und Blitz. Im Paket enthalten sind ein Mikro-USB-Ladegerät und Lade-/Datenkabel von Nokia sowie ein Headset und eine Kurzanleitung. Das Gerät wird in den Farben schwarz, rot und blau verfügbar sein.

Bilder:

Bild: Nokia 9 PureView.

Bild: Nokia 1 Plus.