Neuer Brodos Smart Home Möbelmeter für den PoS

Daniel Fischer

Leiter Werbung und Eventmanagement

Um unsere Fachhändler am PoS noch besser zu unterstützen, haben wir unserem Smart Home Möbelmeter erneut ein Fine Tuning verpasst und drei neue Livemodule entwickelt und eingebaut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Mit dem neuen, flexibel einsteckbaren Heizungsthermostat, dem Tür- und Fensterkontakt sowie der individuell einsteckbaren Steckdose kann das Smart Home Sortiment nun noch verständlicher demonstriert werden.

Möbelmeter
Bild: Erneut weiterentwickelt – Brodos Smart Home Möbelmeter mit drei neuen Livemodulen.

Brodos Smart Home Möbelmeter überrascht mit vielen Highlights

Ende 2015 stellten wir das erste Mal unseren Smart Home Möbelmeter vor, der die Produkte rund um das Thema Smart Home näher veranschaulicht. Die Begeisterung der Händler war groß. Zu den Vorteilen des Brodos Möbelmeters zählen, dass im Vergleich zu anderen Möbelmetern oben ein 27“ Monitor für my.store.TV angebracht ist (von Haus aus in das Möbelkonzept integriert), der es Händlern ermöglicht, viele und vor allem neue Produkte zusätzlich zu platzieren. Diese können dann ganz einfach auf den Stick des Händlers aufgespielt werden.

Smart-Home-Möbelmeter
Das Schaubild unter dem TV verfügt über eine EasyDot Folie, die sich ganz einfach ablösen und austauschen lässt und so eine individuelle Gestaltung zulässt. In den Lamellen darunter können je nach Bedarf Flyer oder weitere Produkte aufgehängt werden.

Darunter befindet sich eine Ausstellfläche mit integriertem Kabelkanal. Hier ist Platz für die Smart Home Base, das Steuerungs-Tablet, das als Steuerzentrale dient, sowie weitere Produkte. Das Live-Modul der mobilen Steckdose ist individuell einsetzbar und kann an unterschiedlichen Stellen in die Lamellenwand eingehängt werden. Hier kann zum Beispiel der Zwischenstecker verwendet werden.
Die neuen Live-Module können im Set zusätzlich gekauft werden.

Brodos entwickelt multifunktionalen Universalmeter

Damit unsere Brodos Vorführwand auch multifunktional eingesetzt werden kann, haben wir uns dafür entschieden, einen Universalmeter zu entwickeln. Mit diesem können zum Beispiel Hersteller wie CAT ihre Produkte abbilden und den Möbelmeter mit ihrem Design branden lassen, aber eben auch Netzbetreiber wie zum Beispiel die Deutsche Telekom weiterhin ihre Smart Home Produkte anschaulich darstellen.

Der Individualität wird somit keine Grenzen gesetzt und den Händler wird so die Option geboten, ihren Kunden ein breit gefächertes Sortiment viel besser live demonstrieren und erklären zu können.

DPP-0008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bild
: Unser Brodos Universalmeter im CAT® Design.