Mit Brodos und Vodafone auf Entdeckungsreise nach Island

Brodos und Vodafone haben sich Anfang des Jahres für ein ganz besonderes Incentive für den Fachhandel überlegt. Nun wurden die besten Vodafone Fachhändler gekürt und durften sich auf eine spannende Abenteuertour quer durch Island freuen.

Der Mobilfunkdistributor Brodos und Vodafone belohnten die besten Vodafone Fachhändler und luden sie vom 19. Juni bis 22. Juni 2018 auf eine unvergessliche Reise nach Island ein. Zum Gesamtpaket zählten neben Flug und Hotel auch erlebnisreiche Ausflüge und kulinarische Spezialitäten, die den Händlern das Land von einer anderen Seite zeigten.

Bereits am Ankunftstag ging es abends zum gemeinsamen Abendessen in eines der besten und gleichzeitig größten Restaurants in Reykjavík, das mit seiner Kulinarik überraschte.

Am zweiten Tag wurde es abenteuerlich. Die Händler konnten während einer gemeinsamen Jeep Tour den Nationalpark Þingvellir, den Wasserfall Gullfoss und die Geysiren sowie den Hochlandpisten in Richtung des Gletschers Langjökull live erleben. Dabei durften sie während der gesamten Tour die Fahrzeuge selbst steuern und die Insel auch abseits der Straßen erkunden.

Das Mittagessen fand in einer besonderen Location, den Gewächshäusern Friðheimars statt, wo es inmitten von Tomatenpflanzen ausgefallene Dessert-Kreationen wie Apfelkuchen mit grünen Tomaten, Tomateneis und Käsekuchen mit Grüner-Tomaten-Marmelade gab. Zum Abendessen ging es ins Restaurant Forréttabarinn. Hier konnten die Gewinner in gemütlicher Atmosphäre mit Seafood und internationalen Gerichten den Abend ausklingen lassen.

Der letzte Tag führte die Händler in das Perlan Gletscher Museum, wo sie einen orginalgetreuen Eishöhlen Nachbau bestaunen konnten. Nach dem Mittagessen hatten die Teilnehmer dann die Möglichkeit in der Blauen Lagune, einem Naturbad inmitten von schwarzer Lava, in warmen Wasser zu entspannen.

Ein ganz besonderes Erlebnis über die gesamte Reise hinweg war es, in einem Land Urlaub zu machen, in dem es im Sommer nicht dunkel wurde. Eine außergewöhnliche Erfahrung, die die Händler am Freitag mit nach Hause nahmen.

Bilder: