Das neue KODAK EKTRA Smartphone exklusiv bei Brodos

Volker Pfennig

Leiter Produktmanagement Hardware

Mit dem neuen KODAK EKTRA Smartphone gibt es jetzt ein weiteres begehrliches Top Smartphone, das wir exklusiv vertreiben. Damit ermöglichen wir es unseren Händlern, schon frühzeitig ein qualitativ hochwertiges Produkt in ihrem Laden zu haben. Der Fokus des Highlight-Produkts liegt auf einer der wichtigsten Funktionen, der Aufnahme von Fotos. Neben den besonderen Aufnahme-Features punktet das Smartphone mit seinem stylischen Retro-Design sowie zahlreichen Software-Extras.

Retro-Design

Das KODAK EKTRA Smartphone orientiert sich mit seinem Industriedesign am ikonenhaften Styling der 1941 vorgestellten KODAK EKTRA-Kamera. Erwähnenswert ist auch der Auslöser mit den charakteristischen zwei Druckpunkten im Stile traditioneller Kameras. Das Gerät verfügt neben einer Platine auch über einen 3.000 mAh-Akku. Angetrieben wird das auf Android™ Marshmallow basierende KODAK EKTRA Smartphone von einer Helio-X20-CPU mit zehn Kernen, 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte internem Speicher, der sich via microSD-Karte erweitern lässt. Als Anschluss hat sich Kodak für USB-C entschieden.

ektrarotatingfullv2

Bild: Das KODAK EKTRA Smartphone lässt sich optisch mit den alten Super-8-Kameras vergleichen.

Im KODAK EKTRA Smartphone ist zudem die Bildbearbeitungssoftware von Snapseed integriert, die Werkzeuge für die mobile Bildbearbeitung bereitstellt, ohne dass zusätzliche Apps heruntergeladen werden müssen. Zudem ist es unglaublich schnell und abgestimmt auf optimale Bildqualität sowie Media-Management. Das Teilen der Bilder oder Videos in Echtzeit wird durch direkt in die Software des Smartphones integrierte Social-Media-Apps vereinfacht. Mit der Fotodruck-App lassen sich schnell die besten Aufnahmen auswählen und professionell drucken.

Kamera ab!

Das Gerät wurde speziell für Menschen mit einer Passion für Fotografie entwickelt und überzeugt mit zwei leistungsstarken Kameras, einem intuitiven Bedienerlebnis, einem außergewöhnlichen Gehäuse und vor allem der 21-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die mit Blende f/2.0 und einem optischen Bildstabilisator auch bei schlechtem Licht und Dunkelheit scharfe Fotos macht. Verantwortlich hierfür ist die ArcSoft Night Shot-Technologie. Die Frontkamera fährt mit 13 Megapixeln, f/2,2-Blende und PDAF (Phase Detection Auto Focus) auf. Inspiriert von der legendären Kodak Super-8-Kamera beherbergt das EKTRA zusätzlich eine Super-8-App.

ektra-android-ui-mockup_finalektra-android-ui-mockup_final2
Bild: Die dazugehörige Kamera-App ist an die legendäre Super-8 Kamera angelehnt.

Die Kamera-App wird über ein Wählrad mit haptischem Feedback für verschiedene Szenen wie bei Spiegelreflexkameras gesteuert. Die Anpassungen erfolgen in Echtzeit über Einstellungen wie HDR, Landschaft, Porträt, Makro, Sport, Nacht, Panorama und Bokeh. Im Modus Smart Auto werden die besten Einstellungen für das jeweilige Bild automatisch vorgenommen. Erfahrenere Anwender können im manuellen Modus Blende, Empfindlichkeit, Weißabgleich und Belichtungszeit einstellen, die Ergebnisse sind sofort auf dem Display zu sehen.

ektra-camera-ui-mockup_manual
Bild: Im manuellen Modus lassen sich zum Beispiel Blende, Empfindlichkeit und Belichtungszeit einstellen.

Stylische Accessoires

Um das KODAK EKTRA Smartphone unterwegs optimal zu schützen, bietet Kodak die hierzu passenden, stylischen Accessoires an. Zur Kollektion gehören qualitativ hochwertige Cases und Pouches in Leder.

kodak_phone1192-1024x683
Bild: Die aus hochwertigem Leder gefertigten Cases…

 

Kodak Pouch

Bild:…und Pouches passen zum stylischen Retro-Design und schützen das KODAK EKTRA Smartphone optimal.

Das KODAK EKTRA Smartphone ist ab 5. Dezember 2016 für 499 Euro im Handel erhältlich, kann aber von Brodos Händlern bereits hier vorbestellt werden. Interessierte können sich gerne jederzeit an Ihren Brodos Ansprechpartner wenden.