Brodos startet mit Telekom Magenta EINS Aktion ins neue Jahr

Der Mobilfunkdistributor Brodos startet mit einer Telekom Aktion zum Thema Magenta EINS ins neue Jahr.

Im Aktionszeitraum 2. Januar bis 7. Januar 2017 werden Brodos Vertriebspartner, die den Magenta EINS Vorteil nutzen, um Zusatzprodukte und Upgrades zu verkaufen, mit einer attraktiven Sonderprovision in Höhe von 20 Euro belohnt.

Für jeden Abschluss aus den folgenden Produktbereichen wird im oben genannten Aktionszeitraum automatisch die Brodos Sonderprovision vergütet.

Im Bereich Mobilfunk sind es Neuverträge in den Tarifen Family Card S-L ohne/mit (Top-)Handy sowie CombiCard Data Comfort S-L Eco/Basic/Premium.

Im Bereich Breitband Festnetz sind es VVL Upgrades in die Tarife Magenta Zuhause S-L mit Entertain TV / TV Plus sowie Wechsel Upgrades in die Tarife Magenta Zuhause S-L mit Entertain TV / TV Plus.

Im Bereich Innovationen sind es alle Magenta Smart Home Neuverträge.

Die Bandbreite an Produkten, mit denen der Vertriebspartner den Magenta EINS Kunden veredeln kann, ist riesig und Brodos unterstützt seine Partner zum Beginn des neuen Jahres, diese Themen aufzugreifen und aktiv zu vermarkten. Neben den attraktiven Basisprovisionen vergütet Brodos in der Aktionswoche die zusätzliche Sonderprovision in Höhe von 20 Euro.

Die 10 Euro Preisvorteil, bzw. die darüber vergünstigten oben genannten Zusatzprodukte, sind bei weitem nicht der einzige Vorteil, den ein Magenta EINS Kunde bei der Telekom erhält.

Zu den Magenta EINS Vorteilen zählen außerdem: Festnetz zu Mobilfunkflat kostenlos, Entertain TV mobil kostenlos, Entertain TV für 12 Monate kostenlos, die exklusive Option EU-Flat Plus für 10 Euro mtl. sowie die exklusiven Happy-Tarife, bei denen der Endkunde alle 12 Monate ein neues Top-Smartphone erhält.

Zeichen (mit Leerzeichen): 1.528