Brodos startet exklusives Schulungskonzept  

Der Mobilfunkdistributor Brodos startete Ende Mai mit seiner exklusiven Schulungsreihe „Der Weg zum erfolgreichen Geschäftskundenvermarkter“. Die Sessions werden insgesamt sechs Wochen gehen.

Ende Mai startete Brodos mit der ersten Onlinesession aus seiner exklusiven Schulungsreihe “ Der Weg zum erfolgreichen Geschäftskundenvermarkter“. Diese sind aufgeteilt in vier Onlinesessions und finden bis 5. Juli 2019 statt.

Innerhalb von 90 Minuten lernten die insgesamt acht Teilnehmer in der ersten Session alles rund um den Ersttermin beim Geschäftskunden.

In Modul 1 wurden unter anderem Fragen geklärt wie „Wie bereite ich mich auf das erste Kundengespräch vor?“, „Wie verhalte ich mich in der Begrüßungsphase beim Kunden vor Ort richtig?“, „Was ist eigentlich OPAL?“, „Wie erfolgt eine zeitgemäße Bedarfsanalyse?“, „Wie erzeuge ich Verbindlichkeit und fixiere den nächsten Termin?“, uvm.

Alle Teilnehmer bekamen als Aufgabe, bis zum nächsten Termin einen Elevator Pitch über das eigene Unternehmen zu erstellen, das dann vor der Schulungsgruppe präsentiert wird. Dies sorgt für Verbindlichkeit, damit das Gelernte auch in der Praxis angewandt wird. Die ersten Feedbacks der Vertriebspartner aus ganz Deutschland waren bisher durchweg positiv.

Stephan Cordes-Kallenberger von my-eXtra-Visselhövede war begeistert: „Super aufgebaut, Top Trainer, interessante Inhalte.“ Auch Tobias Kreuter von BCC Telecom GmbH in Meerbusch fand die erste Session sehr gut: „Toller Trainer, kurzweilig und sehr praxisnah. Würde es jederzeit weiterempfehlen!“ Cemil Abdulkadir von der Telemaster GmbH in Soltau fand es inhaltlich gut und spannend. Für ihn verging die Zeit sehr schnell, ganz anders als bei anderen Online Schulungen. Mike Pfeifer von TV & PC Store aus Hessisch Lichtenau fand sehr gut, da sich alle beteiligt haben. Er konnte einiges mitnehmen und würde es jedem empfehlen, der zum GK Kunden fährt.

In Modul 2 (Das Angebot präsentieren) erwarten die Teilnehmer folgende Themen: „Wie bereite ich mich auf das zweite Kundengespräch vor?“, „Wie präsentiere ich mein Angebot überzeugend?“, „Wie formuliere ich eine kundenorientierte Vorteils-und Nutzenargumentation?“, uvm.

In Modul 3 (Abschlussphase) werden die Themen „Wie erkenne ich die Kaufsignale meines Kunden?“, „Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Abschluss?“, „Welche Abschlusstechniken gibt es überhaupt?“ uvm. behandelt.

Im Modul 4 (Repetitorium) geht es um die Wiederholung der Lerninhalte aus den Modulen 1 bis 3. Hier stehen der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern sowie die Vorbereitung zur Abschlussprüfung mit Diplom im Vordergrund.

Die Schulungen finden exklusiv für Brodos Partner statt. Brodos übernimmt dabei die Hälfte der Schulungskosten jedes Teilnehmers. Sollten die Vertriebspartner an jedem Modul erfolgreich teilgenommen haben, erhalten Sie eine Bonusgutschrift in Höhe von 350. Außerdem bekommen Sie ein Zertifikat für die Teilnahme an der Schulungsreihe.

Interessierte Partner können sich gerne jetzt schon für die nachfolgenden Schulungsdurchgänge anmelden.

Bild: