Brodos startet exklusive Vermarktung des neuen Sharp AQUOS V in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Nachdem der Mobilfunkdistributor Brodos bereits das Sharp AQUOS R3 in sein Portfolio aufgenommen hat, vermarktet er nun auch das neue Sharp AQUOS V exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das neue Sharp AQUOS V Smartphone überzeugt im Inneren mit einem leistungsstarken 835 Qualcomm® Snapdragon™ Prozessor. Die 4 GB Arbeitsspeicher sorgen für eine flüssige Bedienung und eine reibungslose Medien-Wiedergabe auch von 4K Videos, während 64 GB Speicher ausreichend Platz für Foto, Filme, Musik oder Apps bietet und per Micro-SD-Karte darüber hinaus auf bis zu 256 GB aufgestockt werden können.

Zusammen mit dem 5,9 Zoll großen Full-HD+ LCD-Display ist das AQUOS V ideal für Gaming oder Video-Streaming. Das AQUOS V läuft mit Android™ 9.0 Pie Betriebssystem und angepasstem, benutzerfreundlichen Sharp User Interface. Der integrierte Akku mit 3160 mAh bietet laut Herstellerangaben über elf Stunden Gesprächszeit und kann per USB-Typ C wieder aufgeladen werden.

Beim Thema Kamera setzt Sharp auf eine Dual-Kamera mit jeweils einem 13 MP-Sensor und F/2.0 Blende sowie High-Speed Autofokus. Video- und Fotoaufnahmen in Full-HD+ sind damit kein Problem. Der integrierte Bildstabilisator hilft bei der Vermeidung von Bewegungs-unschärfe und sorgt für einwandfreie Bilder. Mit der 8 MP-Frontkamera mit F/2.0 Blende meistert das AQUOS V auch Selfies in gestochen scharfer Qualität.

Sharp gestaltet das AQUOS V nach dem Feel-Fit-Ridge-Design mit festem Rahmen, welches sich vor allem durch seine benutzerfreundlichen Eigenschaften auszeichnet. Dank der abgerundeten Ecken liegt das Gerät bequem in der Hand und lässt sich ohne Umstände bedienen. Das durchgängige Rahmenprofil sorgt zudem für erhöhte Griffigkeit. Das widerstandsfähige Gehäuse wird mit einer Hochglanzoberfläche veredelt, welche dem AQUOS V ein schickes Äußeres verleiht. Das Sharp AQUOS V kann bequem per Fingerprint-Sensor auf der Rückseite oder mit Face-Unlock entsperrt werden.

Das Sharp AQUOS V ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 229 Euro verfügbar.

Interessierte Fachhändler können sich an ihren Brodos Ansprechpartner wenden.

Bild: