Brodos startet Business Breakfast für Geschäftskunden im Google Office

Der Mobilfunkdistributor Brodos läutete gestern zusammen mit seinen Partnern Google und Nokia das erste von drei Business Breakfast für Geschäftskunden im Hause von Google ein, um diesen das Thema Mobile Device Management näher zu bringen.

Den Auftakt machte die gestrige Veranstaltung in München, bei der Brodos, Google und Nokia Geschäftskunden einen tieferen Einblick in das Mobile Device Management gewährten. Im Anschluss hatten diese die Möglichkeit, all Ihre Fragen direkt an die Redner zu stellen.

Auf der Agenda standen neben dem Frühstück unter anderem die Möglichkeiten von Enterprise Mobility Management und Android zero-touch enrollment sowie die Vorteile für Unternehmen durch die Kombination von Android Enterprise Recommended und Android One. Daneben gab es noch eine Live-Demo von Android zero-touch mit Nokia.  Der Android Enterprise Trainer von Google hielt einen Vortrag und stand für Fragen zur Verfügung.

Brodos als Android Enterprise Recommended Partner rundete das ganze Thema ab und stellte seinen Service als Komplettpaket vor, da der Mobilfunkdistributor alle  Komponenten bietet, die für ein erfolgreiches Mobile Device Management notwendig sind.

Die beiden anderen Veranstaltungen finden in den jeweiligen Google Offices am 18. Juli in Hamburg und am 23. Juli in Berlin statt. Interessierte Partner können sich noch unter dem Link https://www.brodos.com/distribution/android/nokia/ anmelden.

Bilder:

BU: v.l.n.r.: Alexander Goltz (CFO, Brodos AG), Martin Cygan (Android Enterprise Regional Manager, Google),

Sascha Kölpien (Vertriebsleiter Konzern- und Geschäftskunden, Brodos AG), Sebastian Ulrich (Director Global Enterprise Business, HMD Global), Geoffrey Ochs (Enterprise Account Manager, HMD Global), Yang-Giun Ro (Android Enterprise Trainer, Google).