Brodos relauncht sein Trends Endkundenmagazin

Der Mobilfunkdistributor Brodos bietet seinen Fachhändlern ab 1. April 2017 das Endkundenmagazin Trends in ganz neuem Format. Mit den Neuerungen können Händler ab sofort das Magazin ins Verkaufsgespräch integrieren und den Endkunden gezielt auf Aktionen und Angebote hinweisen.

Brodos legt in diesem Jahr sein individuelles Endkundenmagazin Trends neu auf und gestaltet es noch Händler- und Kundenfreundlicher. Ab sofort kann sich der Händler mit dem Magazin nicht nur als Fachmann vor Ort in seiner Region positionieren, sondern das Trends auch als verkaufsfördernde Maßnahme ins Kundengespräch integrieren.

Neu ist, dass die Seiten gezielt auf die Themen Top Seller, Zubehör und Services ausgelegt sind. Hier können sich Händler mit dem Kunden zusammensetzen und im Verkaufsgespräch Tarife und Preise besprechen und diese individuell eintragen. Der Kunde kann das Magazin im Anschluss mitnehmen und sich zuhause einen Überblick verschaffen.

Das Endkundenmagazin erscheint am 1. April, 1. Juli und 1. November 2017 und enthält die neuesten Geräte und Angebote für die Endkunden.

Das neue Trends ist bis 13. März 2017 bestellbar und erscheint am 1. April 2017.

Zeichen (mit Leerzeichen): 1.204

Bild:

Trends neues Format