Brodos Marketplace weiter auf Wachstumskurs

Der Mobilfunkdistributor Brodos befindet sich mit seinem brodos.net Marketplace weiterhin auf Wachstumskurs. In den vergangenen Monaten konnten wieder zahlreiche interessante neue Sortimente sowie Anbieter angeschlossen werden.

Der Brodos Marketplace wächst und wächst. In den vergangenen Wochen und Monaten konnten wieder zahlreiche neue Sortimente und Anbieter in das Brodos Portfolio mit aufgenommen werden.

Mittlerweile hat Brodos über 250.000 Produkte und 97 aktive Lieferanten im Marketplace. Die Brodos Händler können über den brodos.net Kiosk am PoS auf das riesige Sortiment zugreifen oder diese Endkunden in ihrem brodos.net Onlineshop präsentieren.

Die für Brodos Händler kostenlose Einkaufsplattform brodos.net Marketplace ermöglicht es, aus einer nahezu unbegrenzten Anzahl an Produkten auszuwählen und das zu einem Preis, der mit dem Internetpreis konkurrieren kann.

Zu den neusten Lieferanten, die Brodos angeschlossen hat, zählen zum Beispiel NEDIS und Onedirect. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist NEDIS einer der europäischen Marktführer für Unterhaltungselektronik und Zubehör. NEDIS beherbergt 9 Eigenmarken und liefert mehr als 300 weitere Marken, einschließlich Exklusiv- und Lizenzmarken.

Onedirect ist die Nummer 1 im Distanzhandel Frankreichs im Bereich der professionellen Telefonie. Das Unternehmen zeichnet sich durch den hauseigenen Warenbestand von mehr als 2.000 Artikelreferenzen und Zubehörteilen verschiedenster Hersteller europaweit aus und so verlassen 95 Prozent aller Bestellungen am gleichen Tag das Lager.

Zeichen (mit Leerzeichen): 1.590