Brodos erweitert IMEI-Reservierungs-System für Partner

Seit Jahren ist die Einfach mehr im Paket – Leistung „IMEI- Reservierung“ für über 400 Gerätetypen Standard. Ab sofort ist diese nun direkt im System durch jeden Partner selbst administrierbar.

Erstmalig wurde gestern auf der Brodos Roadshow in München das erweiterte IMEI-Reservierungs-System vorgestellt. Für die Händler eine große Überraschung, da die Erweiterung ohne vorherige Ankündigung sofort und für alle bereits aktiv ist!

Damit wurde das durch die Partner stark genutzte IMEI-Reservierungs-System nun erheblich optimiert. Durch die selbstständige Administration des Partners in einem eigens dafür neu geschaffenen Bereich innerhalb von brodos.net ist jede IMEI Nummer sofort verfügbar, damit reservierbar und für den Partner auch nachvollziehbar.

Somit entfallen unnötige Wartezeiten komplett und auch die Möglichkeit der Hinzugabe von Informationen für das reservierte Gerät wie z.B. Name des Kunden macht die nachträgliche Kontrolle nun einfach. Und das Ganze ist natürlich 24 Stunden/7 Tage die Woche verfügbar.

Damit entspricht Brodos den Anforderungen der Partner, die teilweise in den Läden deutlich längere Öffnungszeiten haben.

Über eine eigene Benutzeroberfläche können die Händler ab sofort direkt mitteilen, ob sie das Gerät zugeschickt und auch direkt an den Kunden versendet haben wollen. Geht die Aktivierung nicht durch, kann der Partner die Stornierung direkt in seinem System vornehmen. Eine Historie aller reservierten IMEI Nummern ist ein weiterer Bereich, um auch mögliche Reklamationsfälle im Nachgang immer direkt im Blick zu haben.

Bild: