Brodos Möbelkonzept bekommt cleveres Update

Anja Brokelmann

Shop- und Raumdesign

Wir haben unserem Shopkonzept für den vernetzten Laden ein cleveres Update verpasst und sowohl neue Möbelstücke integriert, als auch Optimierungen an einzelnen Möbeln vorgenommen. So können wir noch stärker auf die Bedürfnisse unserer Händler eingehen. Das komplette Shopkonzept können sich unsere Händler ganz exklusiv auf den nächsten Roadshows anschauen.

Cleveres Update für unsere Möbel

Zu den absoluten Neuheiten zählen das flexible Office Regal und der kleine Highlight-Präsenter, die echte Multitalente sind. Das Office Regal bietet viel Stauraum und bringt dem Händler in seiner Funktion und Wirkung enorme Erleichterung im Arbeitsalltag. Es sorgt dafür, dass sich Vertragsordner immer griffbereit und ordentlich verstauen lassen, mithilfe der höhenverstellbaren Regalböden und der Integrierung von Doppelsteckdosen kann sogar eine kleine Kaffeemaschine aufgestellt werden. Das Office Regal ist auch mit Schranktür erhältlich.

Thekenrückwand_ordner
B
ild: Das Office Regal bietet viel Platz für Ordner und Unterlagen.

Auf dem kleinen Highlight-Präsenter finden bis zu vier Handys Platz, zusätzlich haben wir ein Flyerfach, einen abschließbaren Stauraum und steuerbare LEDs integriert. Mit unserer Spezialfolie kann der Highlight-Präsenter auch ganz schnell und einfach zu einem produktbezogenen Shop-Highlight werden und auf kleiner Fläche Produkte gekonnt in Szene setzen.

cat_Highlightpräsenter
Bild: Der Highlight-Präsenter begeisterte mit seiner Spezialfolie…

Cat_Meter
.
..die sich auch auf dem Möbelmeter aufkleben und jederzeit wieder rückstandslos entfernen lässt.

Die Thekenrückwand haben wir optimiert, in dem wir über dem Unterschrank Steckdosen integriert haben. Diese ermöglichen dem Händler ein komfortables Anschließen von Drucker- und Faxgeräten, zudem lässt sich das sichere Aufladen bzw. Testen von Geräten jetzt ohne Probleme hinter der Theke realisieren.
Moebelkonzept
Bild: Entwurf unseres Möbelkonzepts.
IMG_5751-1024x7681
Bild: Umsetzung unseres Möbelkonzepts bei einem unserer Händler. Das Möbelkonzept überzeugt mit seinem modernen Design und seiner Praktikabilität.

Funktional, modular und flexibel

Bis heute hat sich das Konzept permanent weiterentwickelt und mit ihm unsere Möbel. Um das Möbelkonzept auf die Bedürfnisse der Händler anzupassen, stehen wir ständig in engem Kontakt mit unseren Händlern. So lässt sich am besten herausfiltern, was noch optimiert werden kann. Außerdem nehmen wir in regelmäßigen Abständen eine genaue Marktanalyse vor, um zu sehen, wie sich die Branche weiterentwickelt. Dabei stehen vor allem Energieeffizienz, Vernetzung und Design an erster Stelle.

Das Möbelkonzept des vernetzten Ladens besticht nicht nur durch sein schlichtes Design, sondern vor allem durch seine Funktionalität, seine Modularität und seine hohe Flexibilität. Vor allem auch im Bereich Praktikabilität hat sich der vernetzte Laden enorm weiterentwickelt. Alle Möbelstücke sind auf einem modularen System aufgebaut, so dass eine Erweiterung bzw. Ergänzung der Shopmöblierung jederzeit unkompliziert möglich ist. Bauliche Maßnahmen und große Investitionen sind nicht mehr notwendig.

Das Möbelprogramm ist außerdem mit der neuesten LED-Technik und Verkaufstechnologie ausgestattet und verfügt über diverse Kombinationsmöglichkeiten. So können wir individuell auf die Wünsche der Händler eingehen und den Shop genau nach ihren Vorstellungen gestalten und optimieren.

Positives Feedback auf der Roadshow

Die Händler waren auf der Roadshow von unserem Möbelkonzept richtig begeistert. Viele freuten sich über die Praktikabilität und die schöne Optik. Vor allem unsere Spezialfolie, die auf dem Highlight-Präsenter, aber auch auf dem Möbelmeter angebracht werden kann sowie unser Office Regal zogen die Blicke der Händler auf sich.

Sven_Loetzsch2.jpg ‎- Fotos  

„Wenn der Platz im Laden begrenzt ist, dann ist das Officeregal genau das Richtige! Eine sehr ökonomische und clevere Lösung – vor allem für kleinere Shops!“

Sven Lötsch, Die Telefonmänner Plauen.

Johann_Saibel  

„Zu einer erfolgreichen Verkaufsfläche gehört Ordnung! Mit dem neuen Office Regal schafft es Brodos viel Stauraum zu schaffen, ohne großartig Platz einzunehmen. Für kleine Shops wie meinen genau das Richtige und es schaut auch noch top aus!“

Johann Saibel, my-eXtra Rothenburg.

Alle Händler, die gerne mehr dazu erfahren möchten, können sich bereits ab 15 Uhr für Termine auf den Roadshows anmelden. Informationen zur Anmeldung und den weiteren Roadshows gibt es auf unserer Eventseite.

Wer sich außerhalb der Roadshow über unser Möbelkonzept informieren möchte, kann dies natürlich auch auf unsere Webseite tun. Die Broschüre zum Vernetzten Laden wird zudem auf den Roadshows ausliegen und kann zum Durchstöbern gerne mitgenommen werden.