Erstaunlich! Deutsche kaufen laut einer Umfrage Weihnachtsgeschenke lieber im Laden
Frank Luettjohann

Erstaunlich! Deutsche kaufen laut einer Umfrage Weihnachtsgeschenke lieber im Laden

Laut einer repräsentativen Umfrage der Unternehmensberatung EY kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke lieber ganz klassisch im Laden. Mit dem vernetzten Laden haben Endkunden die Möglichkeit, im Laden nicht nur die Vorteile vom PoS, sondern auch die aus dem Internet zu genießen, nämlich eine riesige Auswahl, günstige Preise und große Verfügbarkeit.

Deutsche shoppen gerne im Laden

Deutsche kaufen laut einer Umfrage der Unternehmensberatung EY ihre Weihnachtsgeschenke nach wie vor lieber im Laden als im Internet. Mehr als zwei Drittel der Befragten gaben dabei an, die Geschenke mit Vorliebe ganz klassisch im Fachgeschäft oder im Warenhaus zu besorgen. Nur jeder Achte bevorzugte den Online-Einkauf. Allerdings gab es durchaus Unterschiede: Vor allem jüngere Verbraucher bis 35 Jahre neigen überdurchschnittlich oft dazu, sich den stressigen Besuch in überfüllten Innenstädten zu ersparen und im Internet zu shoppen.

Bild: Deutsche shoppen gerne in der Weihnachtszeit im Laden.
Mittelfristig erwarten die Unternehmensberater deshalb allein aufgrund der demografischen Entwicklung „eine spürbare Verschiebung der Einkaufsaktivitäten in Richtung Internet“.
Für den Einkaufsbummel in der Stadt spricht nach Überzeugung der meisten Verbraucher insbesondere, dass sie die Ware besser beurteilen und gleich mitnehmen könnten. Auch mit guter Beratung könnten die Läden punkten. Beim Internet-Shopping überzeugt die Käufer vor allem die Rund-um-die-Uhr-Bestellmöglichkeit und die größere Auswahl.

Vernetzter Laden verbindet Online und Offline

Genau hier setzt der vernetzte Laden an, denn er verbindet die Vorteile von Offline und Online. Mit dem brodos.net Kiosk hat der Händler ein riesiges Sortiment in seinem Laden vor Ort und  kann so sein Ladenregal um ein Vielfaches verlängern. So können seine Kunden auch am PoS auf die große Auswahl zugreifen und bestellen.


Bild: Mit dem brodos.net Kiosk hat der Händler ein riesiges Sortiment im Laden.

Ein weiterer Vorteil, den Händler ihren Kunden mit unseren Tools bieten können, ist die Rund-um-die-Uhr-Bestellmöglichkeit durch den brodos.net Onlineshop. Er spiegelt den PoS des Händlers im Internet wider und der Kunde kann so sein Wunschprodukt auch an Wochenenden oder Feiertagen bestellen und zu sich oder in den Laden liefern lassen.

Bild: Mit dem brodos.net Onlineshop kann man bequem von zuhause aus oder von unterwegs shoppen.

Mit dem Storeship Preis hat der Händler darüber hinaus die Möglichkeit, seinen Kunden den günstigsten Preis aus dem Internet anzubieten. Der StoreShip-Preis analysiert den Preisverlauf aller Artikel im brodos.net Katalog und bietet damit auch Herstellern ein Feedback zu ihren eigenen Artikeln. Hersteller können so schneller auf Preisschwankungen und Preisverfall reagieren. Damit ermöglichen wir auch dem stationären Handel den besten Einkaufspreis. Bietet der Händler nun auch noch guten Service und Beratung wird er zum Local Hero in seiner Region.

Mehr Informationen zur Umfrage gibt es hier.

 

 


Previous: ePIN Seller pusht Umsätze! Next: Erstes Smartphone mit künstlicher Intelligenz!

Marktführende Omnichannel Produkte für vernetzte Läden


© 2021 by Brodos Group