brodos.net als Experte für Digitalisierung im Handel zu Gast an der Universität St. Gallen
Udo Latino

brodos.net als Experte für Digitalisierung im Handel zu Gast an der Universität St. Gallen

Um die Digitalisierung des stationären Handels voranzubringen und unser Omnichannel-Konzept weiter bei Entscheidern zu etablieren, sind wir bereits seit einiger Zeit als Speaker und Vortragsredner auf diversen Veranstaltungen, Messen, Kongressen und Handelstagen zu Gast.

brodos.net-Vorträge im In- und Ausland

Als Experten im Bereich „Digitalisierung des stationären Fachhandels“ sind wir derzeit intensiv auf Veranstaltungen im In- und Ausland präsent. Unseren Erfahrungsschatz konnten wir bislang an viele Teilnehmer weitergeben und durch intensive Gespräche mit neuen Kontakten und Interessenten bereichern.

Nach Vorträgen in Luzern und Berlin im September und November letzten Jahres und Auftritten bei der christmasworld in Berlin und der ISPO in München Anfang des Jahres, fanden im Mai gleich zwei weitere Veranstaltungen statt: Der nexiga Innovationstag, bei dem es rund um das Thema Digitalisierung ging sowie die bitkom Digital Retail Conference, die das Thema „Zukunft des Handels“ behandelte und an der mehr als 400 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft teilnahmen.


Bild: Dominik Brokelmann, CEO Brodos AG, als Speaker auf der Christmasworld in Frankfurt.

Anfang Juni ging es zur nächsten großen Veranstaltung, dem 8. Schweizer Handelstag der Universität St. Gallen. Hier war das Thema ‘Disruptive Geschäftsmodelltransformation’. Gemeinsam mit Top-Managern erfolgreicher Unternehmen und Organisationen wie Ikea, Migros, Karstadt und Primark präsentierten und diskutierten wir Ansätze zur erfolgreichen ‘Selbstdisruption’.


Bild: Udo Latino, Geschäftsführer brodos.net, präsentiert den Vernetzten Laden bei den Mutmacher Awards.

Für Juni und Anfang Juli standen dann mit den Sportmessen Outdoor und Eurobike weitere Vorträge auf dem Programm, auf denen wir über das Thema „Re-inventing Retail: Omnichannel – einfach buchbar“ referiert haben.

Omnichannel-Lösung branchenübergreifend einsetzbar

Da wir uns als Full-Service Anbieter von Omnichannel-Lösungen verstehen, stellen wir bei unseren Vorträgen das brodos.net Gesamtkonzept vor und zeigen anhand der Erfolgsgeschichte aus dem Bereich Telekommunikation die Übertragbarkeit auf andere Branchen wie z. B. Sport, Bike, Fashion und Sanitär auf. Im Fokus steht dabei immer der Fachhändler vor Ort und eine sinnvolle Vernetzung von On- und Offline.


Bild: brodos.net Diamant – branchenübergreifend einsetzbar

Natürlich stehen wir auch für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung und nehmen diesbezüglich Ihre Anfragen gerne entgegen. Bei Interesse ist unser PR-Team unter 09133 – 7770 4103 oder presse@brodos.de erreichbar. Weitere Informationen zu bisherigen oder anstehenden Vorträgen gibt es auch auf unserer Webseite.

 

 

 


Previous: Omnichannel jetzt noch einfacher durch vordefinierte Pakete! Next: Microsoft lädt Brodos auf größte Partnerkonferenz Inspire ein

Marktführende Omnichannel Produkte für vernetzte Läden


© 2018 by Brodos Group