Mobile World Congress – Trends und Neuheiten frisch aus Barcelona
Stefan Vitzithum

Mobile World Congress – Trends und Neuheiten frisch aus Barcelona

Auch in diesem Jahr waren wir auf dem Mobile World Congress in Barcelona dabei, um uns über die Neuheiten der Branche zu informieren. Bereits am Vortag der offiziellen Eröffnung fanden die größten Events statt. Zu diesen zählte auch das Unpacked Event von Samsung, auf der das neue Samsung Galaxy S9/S9+ vorgestellt wurde. Passend hierzu starteten wir zeitgleich eine Vorbestellaktion für unsere Händler.

Hersteller zeigen neue Modelle

Aber auch die anderen großen Hersteller präsentierten ihre neuesten Produkte. Samsung zeigte bereits am Vortag des MWC in einem Unpacked Event sein neues Flaggschiff das Galaxy S9/S9+. HMD Global stellte gleich fünf neue Nokia Handys vor, CAT enthüllte das neue CAT S61 und Sony präsentierte seine zwei neuen Modelle, das Xperia XZ2 und den kleinen Bruder, das XZ2 Compact.


Bild: Wir waren live für euch auf dem MWC in Barcelona.

Zu den Highlights im Bereich Mobilfunk zählte auf jeden Fall die Pressekonferenz von Samsung. Der koreanische Smartphone Hersteller stellte den Fachbesuchern das neue Samsung Galaxy S9 und S9+ vor. Das neue Gerät punktet vor allem mit seiner weitwinkligen 12-Megapixel-Hauptkamera, die lichtstärker, rauschärmer und schneller sein soll. Sie arbeitet mit einer variablen Blendenöffnung für Tageslicht und dunklere Lichtverhältnisse. Das Gerät kann zudem Videos in Superzeitlupe aufnehmen und ermöglicht Nutzern das Erstellen von AR Emojis.


Bild: Samsung präsentierte in seinem Unpacked-Event das neue Samsung Galaxy S9 und S9+.


Bild: Das neue Samsung Flaggschiff begeistert mit seiner Kameraleistung.

Auch HMD Global überraschte auf dem MWC mit gleich fünf neuen Geräten. Präsentiert wurden die Smartphones Nokia 7 Plus, Nokia 8 im Sirocco-Design, das Nokia 6 (2018) sowie das Einstiegs-Smartphone Nokia 1. Daneben gab es die Neuauflage des Klassikers Nokia 8110 zu sehen. Der gebogene Slider möchte an die Erfolge des Nokia 3310 anknüpfen und ist auch in Bananen-Gelb erhältlich.


Bild: Auch HMD Global beeindruckte auf seiner Pressekonferenz…


Bild:
 …und präsentierte gleich vier neue Nokia Smartphones und legte einen Klassiker neu auf.

Bild: Das neue gebogene Nokia 8810 soll an frühere Erfolge anknüpfen.


Bild:
 Bullitt präsentierte sein neues CAT S61.

5G, IoT und künstliche Intelligenz

Neben dem großen Thema Smartphone widmete sich die Messe auch vielen weiteren Themen wie z.B. der Bedienung, die sich in den nächsten Jahren verändern könnte. Die biometrische Identifizierung per Gesichtserkennung und Iris-Scan ist beispielsweise ein Trend anstelle von Passwörtern. Und für die Steuerung eignen sich nicht nur Sprachbefehle, sondern auch Handbewegungen. Daneben dominierte als Thema auch der Ausbau des 5G-Netzes. Weitere Schwerpunktthemen waren künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, vernetzte Autos, Nachholbedarf bei der IT-Sicherheit und virtuelle Realität.

Die Highlights des MWC gibt es hier als Video:


Previous: Start der Samsung Galaxy S9 und S9+ Vorbestellaktion Next: bevh-Studie: E-Commerce wächst 2017 um 10,9 Prozent

Marktführende Omnichannel Produkte für vernetzte Läden


© 2018 by Brodos Group